Datenschutzerklärung

Wir respektieren die Privatsphäre der Nutzer unseres Service und Besucher unserer Seite („Sie”) und wir haben uns dem Schutz Ihrer Online-Privatsphäre verpflichtet. Diese Datenschutzrichtlinie fasst die Verfahren von Master-Cloud, Ltd. bezüglich der Sammlung, Pflege und Handhabung Ihrer persönlichen Daten zusammen.

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie gelegentlich aktualisieren. Wir benachrichtigen Sie über Änderungen, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

1.Sammlung von Informationen

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten, um unseren gehosteten Mining-Service zur Verfügung zu stellen. „Persönliche Daten“ bedeutet,  jegliche Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare Person. Ihre persönlichen Daten nutzen wir,  um Ihre Person bei uns zu identifizieren. Durch die Nutzung des Service oder die Annahme der Bestimmungen unserer Seite stimmen Sie der Sammlung und Verwendung von Informationen im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie zu. Soweit nicht anderweitig in dieser Datenschutzrichtlinie definiert, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleiche Bedeutung wie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie unter  „AGB“ finden.

1.1. Informationen zur Kontoerstellung

Wenn Sie sich für den Service registrieren oder ein Konto auf der Seite erstellen, sammeln und verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten, darunter Name, E-Mail-Adresse oder Rechnungsinformationen, Kreditkarteninformationen, Krypto Währungs-Wallet-Adresse, IP-Adresse oder andere Daten, die von Master-Cloud Ltd. mit solchen Informationen verknüpft werden können. Sie werden gebeten, einen eindeutigen Benutzernamen und ein Kennwort zu wählen, um sich für den Service zu registrieren. Diese Informationen werden nur verwendet, um Ihnen den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto zu gewähren. 

1.2. Protokollinformationen

Master-Cloud Ltd. sammelt Informationen, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unsere Seite besuchen und sich in Ihrem Konto anmelden („Protokolldaten”). Diese Protokolldaten können Informationen wie die Internet-Protocol-Adresse (”IP“) Ihres Computers, Ihren Browsertyp, die Browserversion, die besuchten Seiten unserer Dienste, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, die auf unseren Seiten verbrachte Zeit und andere Statistiken umfassen. Darüber hinaus benutzen wir ggf. Drittanbieterdienste wie Google Analytics, die diese Arten von Informationen sammeln, überwachen und analysieren, um die Funktionen unseres Dienstes zu erweitern. Diese Drittanbieter haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien zur Nutzung solcher Informationen. Diese Drittanbieter haben nur eingeschränkten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, um lediglich die Aufgaben auszuführen, mit denen wir sie beauftragt haben. Sie sind vertraglich verpflichtet, Ihre Daten zu schützen und sie nur zu den beabsichtigten Zwecken zu verwenden.

1.3. Informationen zu Cookies

Wir verwenden „Cookies“, mit denen die Seite Ihren Browser erkennen und Benutzerpräferenzen sowie andere Informationen speichern kann. Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, zu denen ein anonymer eindeutiger Identifikator gehören kann. Cookies werden von einer Webseite zu Ihrem Browser gesandt und auf Ihrem Computer gespeichert. Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder zu signalisieren, wenn ein Cookie gesandt wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie einige Teile unseres Service u. U. nicht nutzen. Weitere Informationen zur Verwaltung von Cookies finden Sie unter    http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/.

2. Dienstleister

Wir können Drittunternehmen und Personen damit beauftragen, die Bereitstellung unseres Service zu unterstützen, den Service in unserem Auftrag bereitzustellen, Service bezogene Dienstleistungen auszuführen oder uns bei der Analyse der Serviceverwendung zu helfen. Diese Drittanbieter haben nur Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, um diese Aufgaben in unserem Auftrag durchzuführen und sind verpflichtet, sie nicht zu einem anderen Zweck offenzulegen oder zu verwenden.

3. Einhaltung von Gesetzen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten offen legen, wenn dies gesetzlich oder durch Vorladung gefordert wird oder wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um dem Gesetz und den angemessenen Forderungen der Strafverfolgungsbehörden nachzukommen oder um die in der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union festgelegten Bestimmungen zu schützen. Einwohner der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz, die die Website besuchen oder den Service nutzen, haben die folgenden gesetzlichen Datenschutzrechte unter den entsprechenden rechtlichen Bedingungen: Recht auf Information, Recht auf Löschung, Recht auf Berichtigung, Recht auf Zugang durch die betroffene Person (Artikel 15 DSGV), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGV), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGV), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGV), Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGV), Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGV), Recht auf Widerruf der Zustimmung (Artikel 7 Absatz 3 DSGV) sowie Recht auf Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungsmaßnahmen (Artikel 21 DSGV). Diese Benutzer haben das Recht, auf ihre persönlichen Daten zuzugreifen und können unseren Newsletter jederzeit abbestellen.

4. Informationssicherheit

Master.Cloud Ltd. hat branchengerechte Datensammlungs-, Speicher- und Verarbeitungspraktiken und Sicherheitsmaßnahmen sowie physische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, Änderung, Offenlegung oder Zerstörung Ihrer persönlichen Daten, Benutzernamen, Kennwörter, Transaktionsdaten und Daten, die in Ihrem Benutzerkonto gespeichert sind, eingeführt. Unsere Mitarbeiter haben nur bei Bedarf Zugriff auf Benutzernamen und E-Mail-Adressen. Die Sicherheit persönlicher Daten ist uns wichtig. Wir möchten Benutzer aber daran erinnern, dass keine Internetübertragungsmethode oder elektronische Speicherungsmethode 100% sicher ist. Während wir uns bemühen, effektive Maßnahmen und Werkzeuge zum Schutz Ihrer persönlichen Daten einzusetzen, können wir die Sicherheit solcher Informationen nicht 100 %-ig garantieren.

5. Internationale Datenübertragung

Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, können an Computer und Systeme außerhalb Ihres Bundeslandes, Ihres Kreises, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit übertragen und dort verwaltet werden, wo die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen können. Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, gefolgt von der Übermittlung dieser Informationen, stellt Ihre Zustimmung zu solchen Übertragungen dar. Wir schützen die Privatsphäre und Sicherheit der gesammelten persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie, unabhängig davon, wo sie verarbeitet oder gespeichert werden.

6. Links zu anderen Seiten

Unser Service kann Links zu anderen Seiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Drittanbieter-Link klicken, gelangen Sie zur Seite dieses Drittanbieters. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie jeder besuchten Seite zu lesen. Master-Cloud Ltd. hat keine Kontrolle über und übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Drittanbieter-Seiten oder -Services.

7. Jugendschutz

Diese Seite richtet sich nicht an Personen, die unter 18 Jahre alt sind. Im Allgemeinen und mit einigen Ausnahmen verlangen die Datenschutzgesetze, einschließlich der Datenschutzgrundverordnung, dass die Erhebung personenbezogener Daten von Personen unter 16 Jahren („Kinder”) der Zustimmung der Eltern bedarf. Sieht der Mitgliedstaat der Europäischen Union keine niedrigere Altersgrenze vor (sofern das niedrigere Alter nicht unter 13 Jahren liegt), verpflichtet die Datenschutzgrundverordnung die Eltern zur Einwilligung. Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund sind und wissen, dass Ihr Kind uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Sollten wir feststellen, dass eine Person unter 16 Jahren uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir diese Informationen sofort von unseren Servern löschen.

8. Änderungen an Ihren persönlichen Daten

Für den Fall, dass wir Ihre persönlichen Daten für einen anderen als den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zweck verwenden, bieten wir Ihnen eine wirksame Möglichkeit, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für diese anderen Zwecke abzulehnen. Gelegentlich können wir Ihnen E-Mails zu neuen Dienstleistungen, Veröffentlichungen und Veranstaltungen zukommen lassen („Newsletter”). Sie können den Erhalt von Newslettern und anderen Sekundärmitteilungen von Master-Cloud Ltd. ablehnen, indem Sie auf den „Abbestellen“-Link klicken, der in jeder von uns gesandten E-Mail enthalten ist. Benutzer des Service erhalten jedoch weiterhin wichtige servicebezogene E-Mails.

9. Werden meine Daten gelöscht?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten so lange, wie für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, und zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten. Wir können Ihre persönlichen Daten auch für andere Zwecke speichern, wenn oder solange das Gesetz dies zulässt, darunter auch zur Abwehr von Rechtsansprüchen.

10. Newsletter

Benutzer können über die Seite unseren Newsletter abonnieren, um Informationen zum Service und neue Serviceangebote zu erhalten. Um unseren Newsletter zu erhalten, müssen Benutzer eine gültige E-Mail-Adresse angeben und erhalten danach eine Bestätigungs-E-Mail, mit der der Benutzer die Nutzung der E-Mail-Adresse zum Empfang des Newsletter autorisieren muss. Wir speichern die IP-Adresse und den Zeitpunkt jedes Newsletter-Abonnements, um festzustellen, wenn eine unbefugte Drittanbieter-E-Mail-Adresse unseren Newsletter abonniert. Wir sammeln keine weiteren Daten und geben diese nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich. Sie können Ihr Abonnement des Newsletters jederzeit aufkündigen. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Abonnement Bestätigung, die wir an Ihre E-Mail-Adresse gesendet haben, sowie in jedem Newsletter.

11. So kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail unter mastercloud2019@gmail.com oder schreiben Sie uns an:

Master-Cloud Ltd.

Company-No: 08397116

132-134 Great Ancoats Street

Suite 33854 – Advantage Business Center

Manchester

England

M4 6DE